SV Hellmonsödt

2. Oktober 2017 I Judo

Ein Feuerwerk abgebrannt - Judo Bundesliga in Hellmonsödt

Bundesliga: UJZ kämpft sich im Hexenkessel von Hellmonsödt in einen Rausch und schlägt Wimpassing 11:3. Grandioses Comeback von Simon Hofer.

"Wir wollen den Simon sehen, wir wollen den Simon sehen...!", skandierten die Hellmonsödter Fußballer lautstark, als das 11:3 über Tabellenführer Wimpassing schon längst vorbei war.

Den ganzen Bericht und Bilder gibt es auf ujz.at