SV Hellmonsödt

3. Mai 2018 I Fußball

SV Traun - SVH Ladies 3 : 0 (0:0)

Am 1. Mai fand das Spitzenspiel der Hobbyliga Nord zwischen SV Traun und den SVH-Ladies statt. Beide Teams hatten in der ersten Frühjahrsrunde gewonnen und gingen motiviert in dieses Spiel. Bereits nach wenigen Minuten hatten unsere Ladies die erste tolle Chance: Daniela Gaith war der Verteidigung entwischt, traf aber leider das Tor nicht. Die SVH-Ladies übernahmen das Kommando und spielten sich einige Chancen heraus, die aber leider alle nicht in Tore umgewandelt wurden. Die Traunerinnen kamen nur selten vor unser Tor und blieben auch erfolglos. Auch die harte Spielweise der Trauner Mädels ließ unser Team nie so richtig ins Spiel kommen. In der 40. Minute musste dann unsere bis dahin gefährlichste Angreiferin Hanna Zoitl mit einer Knieverletzung ausgetauscht werden.

Kurz nach Wiederbeginn gelang den Traunerinnen das 1 : 0: nach einem weiten Ball ließ die Torschützin unsere stärkste Verteidigerin Teresa Neulinger das einzige Mal in diesem Spiel aussteigen und schoss ein. Danach übernahmen die Heimischen immer mehr das Kommando und nach einer schönen Kombination gelang Traun in der 65. Minute das 2 : 0. Die SVH-Ladies warfen nun in einer Schlussoffensive alles nach vor, aber es gelang auch aus ein paar gefährlichen Situationen kein Tor mehr, hingegen verwerteten die Traunerinnenn noch einen Konter zum 3 : 0 – Sieg. Damit haben die Traunerinnen auch die Tabellenführung in der Hobbyliga übernommen.

Das nächste Spiel der SVH-Ladies findet bereits am Sonntag, 6. Mai, um 16.00 Uhr in Feldkirchen statt.

Die Tabelle und die Spielergebnisse der restlichen Spiele findet ihr unter: http://mhl-hobbyliga.net/seiten/liganord.html