SV Hellmonsödt

4. Juni 2018 I Fußball

2 : 3 (0:2) Niederlage gegen Ottensheim

Im letzten Heimspiel der Saison kassierte der SVH eine 2 : 3 Niederlage gegen den TSV Ottensheim. Hellmonsödt kann in der ersten Hälfte die Chancen nicht nützen während die Gäste die Fehler eiskalt zur 2 : 0 Führung verwerten.

Nach Seitenwechsel gelingt durch einen Doppelschlag innerhalb weniger Minuten der Ausgleich, Harald Oyrer per Foulelfmeter und Thomas Hofer mit einer energischen Einzelaktion erzielen die Tore. Ottensheim gelingt aber die abermalige Führung, die sie mit viel Einsatz über die Runden bringen.

Die Reserve unterliegt mit 1 : 3, Thomas Anzinger erzielt das Tor für den SVH.

Das letzte Spiel der Saison 2017/2018 in der Bezirksliga Nord bestreitet Hellmonsödt auswärts in Julbach. Hellmonsödt hat den 5. Rang fix, während für Julbach noch der mögliche Relegationsplatz möglich ist. Anstoß ist am Samstag, 9. Juni um 17 Uhr.

Weitere Ergebnisse und Tabelle der Bezirksliga Nord.