SV Hellmonsödt

21. August 2017 I Fußball

1 : 1 Unentschieden zum Saisonauftakt

Zum Saisonauftakt der Bezirksliga Nord gastierte die Union Putzleinsdorf im Hellmonsödter Planetenstadion. Bei schwierigen Bodenverhältnissen und Schnürlregen waren beide Mannschaften von Beginn an auf eine kompakte Defensive konzentriert, nach vorne waren viele Aktionen zu unpräzise. Die erste tolle Gelegenheit hatten die Gäste, die Stange rettete nochmal für den SVH. Ansonsten gab es bis auf vereinzelte Weitschüsse kaum gefährliche Aktionen und die erste Halbzeit endete torlos.

In Halbzeit zwei startete der SV Hellmonsödt engagiert und hatte auch die erste Topchance, fiel aber in der Folge immer mehr zurück. Die Gäste übernahmen jetzt das Kommando und gingen nach schönem Stanglpass in der 76. Minute verdient in Führung. Die kompakten Putzleinsdorfer zogen sich dann etwas zurück, Hellmonsödt bäumte sich gegen die drohende Niederlage auf und wurde in der 82. Minute belohnt: Thomas Oyrer kam im Strafraum an den Ball und schlenzte diesen zum 1 : 1 ins Eck. In den hektischen Schlußminuten spielten beide Teams noch auf den Sieg, Tor gelang aber keines mehr.

Insgesamt sahen die Zuseher ein mäßiges Spiel mit wenigen Chancen, was sicher auch dem tiefen Boden geschuldet war und mit einem doch gerechten Unentschieden endete.

Die Reserve verlor ihr Spiel mit 0 : 3.

Vielen Dank an die Matchsponsoren Ingrid und Günther Pölderl, der Ehrenanstoß erfolgte durch den Enkel Laurin. Vielen Dank !

Nächste Woche spielt der SVH beim Absteiger UFC Eferding, in zwei Wochen dann das nächste Heimspiel gegen Haibach im Rahmen des Jubiläumszeltfestes 70 Jahre SV Hellmonsödt.

Weitere Ergebnisse und Tabelle der Bezirksliga Nord